Kabinett des Abstrakten

Kabinett des Abstrakten
Rekonstruktion eines faszinierenden Werks: El Lissitzky „Das Kabinett der Abstrakten“. Ein Meilenstein der Ausstellungsarchitektur lebt wieder auf.

Sie haben eine Idee?
Wir beraten Sie gerne!

Wir bieten kostenlose und unverbindliche Beratung.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Jetzt Projekt planen

Aufgabe

Das Kabinett der Abstrakten ist als das Hauptwerk des russischen Avantgardisten El Lissitzky zu betrachten. Im Jahr 1927 stand das ursprüngliche Kabinett im Provinzial-Museum, dem heutigen niedersächsischen Landesmuseum. Im Sprengel Museum in Hannover sollte nun eine möglichst präzise Rekonstruktion entstehen. Das Original verkörperte eine bedeutsame Etappe der hannoverschen Museumsgeschichte und wurde 1937 von den Nationalsozialisten zerstört.
Bislang keine Inhalte

Umsetzung

Holtmann war verantwortlich für die Konzeption, Beratung und vollständige Umsetzung. Zu den einzelnen Aktivitäten zählten die Konstruktion rund um den Lichtkasten, inklusive der Bespannung sowie der Aufbau der Spiegelwand, Spiegelleiste und Vitrinen. Des weiteren kümmerten wir uns um die Lichttechnik, die für die Hinterleuchtung der Stoffwände notwendig war und erstellten die Bauteile nach den vorgegebenen Farbcodierungen in schwarz, weiß, grau und rot. Sämtliche grundlegenden Bauarbeiten wie die Vorbereitung des Bodens, sowie der Einbau der Wände wurde von unseren Expertenteams abgedeckt. Auch Aufgaben wie die Einrichtung des Baustellenbereichs, die Sicherstellung des Brandschutzes und die Endreinigung fielen uns zu. Über das Projekt wurde von vielen hochrangigen Zeitungen und Zeitschriften berichtet und ist ein voller Erfolg.

Besondere
Plus Leistungen

Für einen nachvollziehbaren und vor allem messbaren Erfolg setzen wir früh an der kommunikativen Wertschöpfungskette an.

Mit individuellen Strategien, passgenauen Ideen und Lösungen sowie einer Umsetzung, die in jeder Phase absolute Planungs- und Prozesssicherheit garantiert.

Kabinett des Abstrakten

Kabinett des Abstrakten
Rekonstruktion eines faszinierenden Werks: El Lissitzky „Das Kabinett der Abstrakten“. Ein Meilenstein der Ausstellungsarchitektur lebt wieder auf.

Aufgabe

Das Kabinett der Abstrakten ist als das Hauptwerk des russischen Avantgardisten El Lissitzky zu betrachten. Im Jahr 1927 stand das ursprüngliche Kabinett im Provinzial-Museum, dem heutigen niedersächsischen Landesmuseum. Im Sprengel Museum in Hannover sollte nun eine möglichst präzise Rekonstruktion entstehen. Das Original verkörperte eine bedeutsame Etappe der hannoverschen Museumsgeschichte und wurde 1937 von den Nationalsozialisten zerstört.

Umsetzung

Holtmann war verantwortlich für die Konzeption, Beratung und vollständige Umsetzung. Zu den einzelnen Aktivitäten zählten die Konstruktion rund um den Lichtkasten, inklusive der Bespannung sowie der Aufbau der Spiegelwand, Spiegelleiste und Vitrinen. Des weiteren kümmerten wir uns um die Lichttechnik, die für die Hinterleuchtung der Stoffwände notwendig war und erstellten die Bauteile nach den vorgegebenen Farbcodierungen in schwarz, weiß, grau und rot. Sämtliche grundlegenden Bauarbeiten wie die Vorbereitung des Bodens, sowie der Einbau der Wände wurde von unseren Expertenteams abgedeckt. Auch Aufgaben wie die Einrichtung des Baustellenbereichs, die Sicherstellung des Brandschutzes und die Endreinigung fielen uns zu. Über das Projekt wurde von vielen hochrangigen Zeitungen und Zeitschriften berichtet und ist ein voller Erfolg.
Bislang keine Inhalte

Du hast eine Idee?
Wir beraten Dich gerne!

Wir bieten dir eine kostenlose und unverbindliche Beratung. Einfach Kontakt mit uns aufnehmen.
Jetzt Projekt planen

Denken trifft Machen

Für einen nachvollziehbaren und vor allem messbaren Erfolg setzen wir früh an der kommunikativen Wertschöpfungskette an.

Mit individuellen Strategien, passgenauen Ideen und Lösungen sowie einer Umsetzung, die in jeder Phase absolute Planungs- und Prozesssicherheit garantiert.

Weitere Projekte

Ob Messeauftritt, Roadshow, Sales Promotion,
Launch Event, Vertriebstagung oder
Hybridveranstaltung, wir machen es möglich.
Zürich Financial Services Group
Events
Corporate-Events
Erlebniswelten
Expo-Pavillons
Freenet Campus
Erlebniswelten
Innenausbau
Showrooms
Kabinett des Abstrakten
Ausstellungen
Erlebniswelten
Museen
Samsung - Pop Up Store
Erlebniswelten
Roadshows
Retail
Shops
Showrooms
Adidas - Walk of Fame
Innenausbau
Erlebniswelten
Museen
Ausstellungen
Showrooms

Ich freue mich auf deine
Fragen und helfe gerne weiter.

Dein Ansprechpartner:
CRIS VORNKAHL
Director Client Relations & Strategy

+49 511 74074-877
cris.vornkahl@holtmannplus.de
Für welches Thema interessierst du dich?
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.